Vita

Claudia Matecki

1968 geboren in Bochum

1999 – 2002 Studium der Malerei und Grafik am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie (IbKK). Anschließend Besuch der Meisterklasse von Prof. Qi Yang am gleichen Institut.

2006 Diplomabschluss am IbKK.

2007 Eröffnung Kunstatelier ruMi

2012 – 2015 Dozentin für „Drawing“ und „Storyboarding“ am SAE Institute Bochum

2013 – 2014 Referentin bei den Oasentagen im Zisterzienserkloster Bochum-Stiepel

2003 -2010 diverse Gruppenausstellung u.a. TZR Bochum, im Kunst- und Galeriehaus Bochum-Wattenscheid, T-Systems Mülheim, Stadtbücherei Bochum

2016 – 2018 verschiedene Einzelausstellungen u.a. Bahnhof Langendreer, Bochumer Kulturrat und Café Treibsand in Bochum

2017 – 2018 Kunst auf der Bühne bei Dae Cala